Noch ewiger als Rom – Damaskus

8. April 2007

Noch ewiger als Rom – DamaskusDimashq, 3 Uhr in der früh, die Frisur sitzt. Als ich am Damaszener Flughafen ankam, wusste ich noch nicht, dass Damaskus, von den Syrern liebevoll Damas genannt, das Highlight meiner Reise werden sollte »»

Glaube versetzt Berge

Glaube versetzt BergeReligion und Glaube sind in Damaskus sehr fühl- und spürbare Dinge, fallen einem Westeuropäer doch zunächst die teilweise sogar komplett verschleierten Frauen ins Auge. In Damas begegnen sich über 30 verschiedene Glaubensrichtungen und leben in der syrischen Hauptstadt in relativ friedlicher Koexistenz. »»

Krak des Chevaliers

Krak des ChevaliersAuch an einem Freitag, dem muslimischen Sonntag und eigentlich striktem Ruhetag, steht nicht wirklich alles still. Wenn man Glück hat, dann kann man sogar ohne größere Probleme eine kleine Rundreise starten und von Damaskus aus ist das Krak des Chevaliers, eine massige Kreuzritterburg und eine von Syriens imposantesten Attraktionen in relativ kurzer Zeit zu erreichen »»