Mondänes Marraca$h

22. Mai 2008

Mondänes Marraca$hDort, wo unsere Störche in Ruhe ihren Winterurlaub verbringen, geht es im Reich der Menschen dafür umso wuseliger und hektischer zu. Von den schneebedeckten Gipfeln des Hohen Atlas umzingelt und mit exotischen Palmen gespickt, so präsentiert sich Marrakech, die schlichtweg bekannteste Stadt Marokkos. Ein Ort, an dem man wohl am besten all seine Sinne in Kontakt mit urigem Orient und gängigen Klischees bringen kann »»

In den Sand gesetzt – Marokkos Wüste

17. April 2008

In den Sand gesetzt – Marokkos WüsteWenn die eigene Hand vor Augen nicht in lauter Sand und im gelben Nichts verschwindet. Wenn die Lunge nicht von innen mit Staub paniert und der Planet nicht das letzte Tröpfchen Flüssigkeit aus einem rausbrennt. Wenn der Kamelrücken einem nicht die Männlichkeit wund und die Oberschenkel blau scheuert, ja, dann kann die Wüste richtig Spaß machen… ;-) »»

Die spirituelle Erhabenheit von Fès

10. April 2008

Die spirituelle Erhabenheit von FèsDie alte Königsstadt Fès beherbergt die größte historische Medina Nordafrikas und ist sowohl Zuhause von guter einer Millionen Menschen, als auch spirituelles Zentrum des Landes »»